Energie

Eine mögliche Zukunft des Autos

„E-Mobilität“ wird vom Staat durch eine Kaufprämie für Autos mit reinem elektrischen Antrieb oder als Hybrid mit einem klassischen Verbrennungsmotor subventioniert. Die potentiellen Gründe, warum trotzdem noch viele Käufer lieber auf ein klassisches Auto zurückgreifen:

  • Trotz Kaufprämie sehr hohe Anschaffungskosten.
  • Geringe Reichweite bei reinen E-Autos.
  • Lückenhaftes Netz an Ladestationen.
  • „Betanken“ dauert deutlich länger als beim Verbrennungsmotor.
  • E-Autos sind technisch noch nicht ausgereift oder werden zumindest so angesehen.

Die Gründe kommen implizit durch die Randbedingung zustande, dass man ein Auto besitzt, also es selbst kauft und betreibt. Würden Autos stattdessen wie ein öffentliches Verkehrsmittel nutzbar, z.B. in der Form von Car-Sharing, so wären die Gründe gegen einen Kauf/Betrieb eines E-Autos nichtig:

  • Kaufprämie entfällt.
  • Ist die Batterie erschöpft, greife ich einfach zu einem anderen aufgeladenen Fahrzeug.
  • Das Aufladen übernimmt der Betreiber der Car-Sharing Flotte. Das Netz dieser Flotte muss natürlich dicht sein.
  • Wie bei Punkt 2: Bei Bedarf ein anderes Fahrzeug nutzen.
  • Das Risiko der Anschaffung trägt der Betreiber.

Alle Gegenargumente existieren nicht mehr! Übrig bleibt einzig die übliche Argumentation Pro und Kontra von Car-Sharing.

Dank der wartungsarmen Antriebe eines E-Autos, dürfte der Betrieb einer E-Auto Flotte für den Betreiber noch leichter und günstiger möglich sein, als mit einer Flotte aus Autos mit Verbrennungsmotoren. Darüber hinaus kann der Betreiber bei einem ausreichend großen Fuhrpark, oder zumindest großem Batteriebestand, diese mit größerer zeitlicher Flexibilität laden und den Strom billigst einkaufen.

Die bisher recht geringe Reichweite von E-Autos könnte ein Car-Sharing Unternehmen zusätzlich durch eine Ergänzung mit klassischen Autos auffangen! Für größere Strecken benötigen viele Personen auch andere Arten von Fahrzeugen. Z. B. ein Kombi oder Van für den Urlaub. Genau diese Flexibilität kann Car-Sharing ganz leicht bieten.

Kategorien:Energie