Ziel: Scrum Team

Die Migration nach Scrum ist nicht einfach. Eine Änderung eines Vorgehensmodells ist nie einfach. Ein kritischer Aspekt dabei ist die Migration der bisherigen Rollen auf die neuen Rollen und ihre Aufgaben in Scrum. Was wird aus Teamleitern, Projektmanagern oder Entwicklungsleitern? Eignen sich Personen, die diese Position inne hatten automatisch für die Rollen des Scrum Masters … Weiterlesen

Die „Retro Box“ – Mehr als ein Vergissmeinnicht

In unserem Scrum Team gibt es eine „Retro Box“. Dies ist eine Kiste, die beim Team aufgestellt ist und jeder kann und soll Themen, die ihm gerade auf dem Herzen liegen, auf einen Zettel schreiben und einwerfen. Bei der Sprint Retrospektive werden zunächst diese Themen aus der Retro Box an- und durchgesprochen. Auf diese Weise … Weiterlesen

Längere Sprints sind der Weg zur dunklen Seite!

So oder so ähnlich beginnt meist eine gefährliche Änderung eines etablierten Scrumprozesses basierend auf einer falschen Annahme und ohne die Gegenargumente zu beleuchten. Die Annahme, man spare Zeit ist vielleicht ja noch qualitativ richtig, quantitativ betrachtet fällt die Zeitersparnis aber gar nicht so hoch aus: Natürlich dauern Sprint Review und Sprint Retrospective deutlich länger, wenn … Weiterlesen

Scrum und die Rolle des Architekten

Die Grundidee von Scrum ist leicht zu vermitteln. Die wichtigsten Rituale lassen sich schnell erlernen. Ein Team kann schnell agil werden. Doch wie skaliert Scrum? Gibt es bei all dem iterativen und inkrementellen Herangehen noch Platz für langfristige Pläne und Ziele und eben auch für die Architektur? Das iterative Entwickeln hilft schnell auf Änderungen von … Weiterlesen